Musik zur Kaffeestunde bescherte ein volles Haus in der Breite

Vergangenen Sonntag unterhielt der Gemischte Chor des Liederkranz Heiningen gekonnt mit Liedern für jedes Alter. Von Peter Alexander über Helene Fischer, Evergreens und Gassenhauer aus der guten alten Zeit, begeisterten bei Kaffee und Kuchen die zahlreich erschienenen Gäste. Herzerfrischend, wie die teilweise betagten, jedoch hoch motivierten Sängerinnen und Sänger ihr Publikum in den Bann zogen.
Mit den Solistinnen Martina Henning und Karin Mühlbauer, sowie den singenden Zwillingen Elke und Ingrid Schneider aus der Chor Company wurde das Programm zusätzlich aufgefrischt. Wie ein bereits in den 30er Jahren bekannter Schlagertitel heißt: "Warum sollte eine Frau kein Verhältnis haben?", wagte Jürgen Rothfuß den Vergleich mit der Gegenwart: "Damals waret se au scho durchtrieba, dia Fraua". Überhaupt schlug auch sein Talent als Conferencier durch und seine lockere Redensart kam gut an. 
Ingrid Schneider zeigte die ganze Bandbreite ihres musikalischen Könnens und brillierte bei Musical, Klassik und Schlager gleichermaßen. Ihr Duett, zusammen mit Dirigent und Chorleiter Jürgen Rothfuß drückte beim Lied "Dir gehört mein Herz" aus dem Musical "König der Löwen" auf so manche Tränendrüse beim Publikum. Der Gemischte Chor verstand es wieder einmal, seinen Gästen mit einem vielfältigen und unterhaltsamen Programm einen wunderschönen Sonntagnachmittag zu servieren. Mit einem Obolus für die Jugendarbeit bedankten sich wohlgestärkt nach beinahe zwei Stunden die Gäste und traten beschwingt den Heimweg an. 
Allen Helferinnen und Helfern, sowie den Kuchenspendern sei an dieser Stelle ganz herzlicher Dank ausgesprochen. Der Zusammenhalt unter den drei Chören, die der Liederkranz vereint, funktioniert und symbolisiert eine gute und generationenübergreifende Vereinsarbeit.

02.11.2014

Login Mitglieder

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Bitte bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinie gelesen und verstanden haben.